Landesvereinigung Milch Hessen


3
MAI

Bauernhof als Klassenzimmer online: Bauernhofbesuche in Corona-Zeiten: Was ist möglich?

Viele Partnerbetriebe von „Bauernhof als Klassenzimmer“ fragen sich, ob sie angesichts der Corona-Pandemie Besuchergruppen auf ihrem Hof empfangen und pädagogische Aktionen durchführen dürfen. Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung gibt Ann-Kathrin Gram vom Fachbereich Ländlicher Raum des Hochtaunuskreises einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Verordnungen. Gerhard Maurer vom Lernbauernhof Rhein-Main aus Bad Homburg - Ober-Eschbach und Joachim Diesner (HMUKLV) und Vorsitzender des Trägervereins Lernbauernhof Rhein Main e.V. werden berichten, was die Regelungen für die Praxis bedeuten.

Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


4
MAI

Stallgeflüster online: „Längere Zwischenkalbezeiten – ja, aber....“

Veranstaltungsreihe des Innovationsteams der Landesvereinigung Milch Hessen in Zusammenarbeit mit dem Milchvieh Beratungsring Wittlich-Trier e.V. und ALB RLP/SL +++ Referentin: Dr. Ilka Steinhöfel, Köllitsch +++ Anmeldungelink: https://is.gd/hAFmF7 +++ Die Teilnahme ist kostenfrei!

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


6
MAI

Bauernhof als Klassenzimmer online: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf dem Bauernhof

In dieser Online-Veranstaltung referiert Silke Bell vom Hessischen Kultusministerium darüber, was BNE ist und welche Rolle der Bauernhof in der Bildung für nachhaltige Entwicklung übernehmen kann. Aus der Praxis berichtet Silke Vogel, selbst Pädagogin und Landwirtin, die seit 2005 auf ihrem Hof pädagogische Angebote macht.

Zeit: 14:30 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


11
MAI

Stallgeflüster online: „Exoten und Sonderfälle“

Veranstaltungsreihe des Innovationsteams der Landesvereinigung Milch Hessen in Zusammenarbeit mit dem Milchvieh Beratungsring Wittlich-Trier e.V. und ALB RLP/SL +++ Referent: Dr. Andreas Steinbeck, Boehringer Ingelheim +++ Anmeldungelink: https://is.gd/gL7zpP +++ Die Teilnahme ist kostenfrei!

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


12
MAI

Bauernhof als Klassenzimmer online: Bauernhofbesuche in Corona-Zeiten: Was ist möglich?

Viele Partnerbetriebe von „Bauernhof als Klassenzimmer“ fragen sich, ob sie angesichts der Corona-Pandemie Besuchergruppen auf ihrem Hof empfangen und pädagogische Aktionen durchführen dürfen. Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung gibt Ann-Kathrin Gram vom Fachbereich Ländlicher Raum des Hochtaunuskreises einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Verordnungen. Gerhard Maurer vom Lernbauernhof Rhein-Main aus Bad Homburg - Ober-Eschbach und Joachim Diesner (HMUKLV) und Vorsitzender des Trägervereins Lernbauernhof Rhein Main e.V. werden berichten, was die Regelungen für die Praxis bedeuten.

Zeit: 14:30 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


18
MAI

Stallgeflüster online: „-Selektives Trockenstellen –praxisnah-“

Veranstaltungsreihe des Innovationsteams der Landesvereinigung Milch Hessen in Zusammenarbeit mit dem Milchvieh Beratungsring Wittlich-Trier e.V. und ALB RLP/SL +++ Referentinnen: Dr. Theresa Scheu, HG Neumühle + Claudia Egner, Lw. +++ Anmeldungelink: https://is.gd/mOsOVe +++ Die Teilnahme ist kostenfrei!

Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)


19
MAI

Bauernhof als Klassenzimmer online: Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) auf dem Bauernhof

In dieser Online-Veranstaltung referiert Silke Bell vom Hessischen Kultusministerium darüber, was BNE ist und welche Rolle der Bauernhof in der Bildung für nachhaltige Entwicklung übernehmen kann. Aus der Praxis berichtet Silke Vogel, selbst Pädagogin und Landwirtin, die seit 2005 auf ihrem Hof pädagogische Angebote macht.

Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Online: Anmeldung über den Anmeldelink (Bitte auf Titel klicken)